Arbeitsfugenblech
Für die Abdichtung von Arbeitsfugen bieten wir Ihnen folgende Leistung an:
 
Klassische Systeme
 
  Arbeitsfugenblech
- die Lieferung des Fugenbleches
- die sach- und fachgerechte Verlegung
- Verschweissen der Stossbereiche
- jedoch ohne Übernahme der GEWÄHRLEISTUNG, da eine dichte Fuge erst durch fachgerechtes Einbringen und Verdichten des Beton erreicht wird!
 
Moderne-Systeme
 
  Injektblech
- die Lieferung des Injektblech
- die sach- und fachgerechte Verlegung
- die Verpressung der Arbeitsfuge über den Injektionsschlauch und damit die dauerhafte Abdichtung
- die Übernahme der GEWÄHRLEISTUNG.
  Die Vorteile des Injektblech
- doppelte Sicherheit durch Fugenblech und Injektionsschlauch
- eine sofortige Abdichtung der Arbeitsfuge
- eine Verpressung der Arbeitsfuge bei Bedarf.
 
  Contaflex
- die Lieferung des Contaflex
- die sach- und fachgerechte Verlegung
- die Übernahme der GEWÄHRLEISTUNG.
  Die Vorteile des Contaflex
- durch die Beschichtung entsteht ein dichter Materialschluß zwischen Beton und Fugenblech
- gegenüber einfachen Fugenblechen wird eine erheblich verbesserte Abdichtung erreicht
- auf eine Aufkantung kann verzichtet werden.
 
  Swellflex
- die Lieferung des Swellflex
- die sach- und fachgerechte Verlegung
- die Übernahme der GEWÄHRLEISTUNG.
  Die Vorteile des Swellflex
- durch die Beschichtung mit einem quellfähigem Material wird eine aktive Dichtung im untern Bereich des Bleches erreicht
- gegenüber einfachen Fugenblechen wird eine erheblich verbesserte Abdichtung erreicht
- auf eine Aufkantung kann verzichtet werden.
 
Aufkantung
 

 

 
  Für die Aufkantung von Arbeitsfugen bieten wir Ihnen folgende Leistung an:
- Lieferung der Aufkantungselemente und der Schalungsschlangen
- die sach- und fachgerechte Einbau der Aufkantungselemente
- Verlegung des Fugenbleches
- Aufsetzen der Schalungsschlange
- Sohlplatte und Aufkantung werden in einem Arbeitsgang betoniert (bauseits).