Dehn- Trennfugenabdichtung
Verschließen, Abdichten und dehnfähiges Verbinden von Dehnungsfugen
 
Für die Abdichtung der Dehnfuge mittels Acrylat bieten wir Ihnen folgende Leistung an:
 
setzen und verpressen von Bohrpackern für:
   
- Abdichten, Beseitigen von Undichtigkeiten des Bauteiles.
- Dehnfähiges Verbinden, Herstellen einer dehnfähigen Verbindung mittels einer Acrylatverpressung.
 
Für die Abdichtung der Dehnfuge mittels Bentonit bieten wir Ihnen folgende Leistung an:
 
- Entfernen des vorhandenen Fügenfüllgutes.
- Einfüllen von Volclay-Bentonit-Granulat.
- Einlegen eines Waterstop-RX 101 Quellbandes.
- Einlegen einer PE-Füllschnur.
- Montieren eines Fugenabschluschlussprofiles.